Voriger
Nächster

Grenzenlos arbeiten, grenzenlos Leben

In 30 Minuten in drei Ländern – zu Fuß! Im Grenzgebiet zwischen Aachen, Maastricht, Eupen, Lüttich und Hasselt ist die Grenze Teil des Alltags.

Das youRegion-Netzwerk erleichtert das Ankommen, Studieren, Leben und Arbeiten in der Euregio Maas-Rhein. Mit 40 Themen ein Wegweiser für bürokratische Abläufe, als Gemeinschaft, als Antwort auf häufig gestellte Fragen (FAQs).

Ob grenznah, im Nachbarland oder von weiter werg:  Herzlich Willkommen in dieser Euregio mit ihren fünf Regionen und vier Millionen Einwohnern Belgiens, der Niederlanden und Deutschlands.

40 Themen

Visa, Wohnen, Grenzüberschreitend arbeiten, Freizeit in drei Ländern, Sprachen lernen, Handicap, Euregionale Initiativen, interkulturelle Kommunikation, englischsprachige Studiengänge uvm.

Von Aa wie Aachen bis Z wie Zutendaal.

Aus Ausland wird Ausflug wird Alltag

Alteingesessene werden fußläufig Fuß zu internationalen „Newcomern“ im nahen Ausland. Für viele ist dieses Mosaik sogar Kern einer (eu-)regionalen Identität als Grenzregion.

In der Euregio Maas-Rhein gehört der europäische Gedanke zum Alltag. Für alle Barrieren, die es dennoch über Grenzen gibt, hält das youRegion-Netwerk und viele weitere Dienstleistungen Hilfestellung bereit.

 

Euregio Maas-Rhein

Arbeiten, wohnen und vor allem Freizeit machen nicht an der Grenze halt, jeden Tag überqueren Zehntausende Pendler*innen die Grenze zum arbeiten, Unzählige mehr zum Einkaufen, Radfahren oder Studieren. Die Institution Euregio Maas-Rhein begann 1976 als Arbeitskreis und hat seit 2019 grenzüberschreitende Rechtspersönlichkeit als „Europäischer Verbund für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ)“.

Vielsprachige Euregio

Diese Website existiert in vier vollständigen Sprachfassungen, darüber hinaus gibt es Zusammenfassungen in acht weiteren Sprachen.

Vielsprachige(s) in der Euregio

Spanisch

Russisch

Italienisch

Arabisch

Türkisch

Polnisch

Hindi

Chinesisch

Weitere Sprachen

Daten und Fakten

5
Regionen
19
Graduiertenschulen
110.000
Studierende
250.000
Firmen
3
Länder
5
Universitäten
300
Forschungs-abteilungen
4.000.000
Einwohner
11.000
km²

über das Projekt

Projektpartner

I have a question